Haus Aira (1924–26)

Abstand vom Kompassinaukio in Jyväskylä zum Ziel:

9 min 8 min

Tapionkatu 2
40100 Jyväskylä

Paikallinen sää

Lämpötila: -1.2°C Bewölkt, klo 00:04

Haus Aira (1924–26)

Dieses, für Mitarbeiter der Bahn gebaute dreistöckige Ziegelgebäude ist Alvar Aaltos erstes Etagenwohnhaus, in dem es 18 gleichgroße Wohnungen gibt. Die strenge Klassik wird durch feine Einzelheiten, wie verzierte Regenfallrohre und bogenförmige Eingangstüren, belebt.

Öffnungszeiten:

Wohnhaus, von außen zu betrachten.

Planungs-/Baujahr

1924-26

Architekt

Alvar Aalto

Andere vom gleichen Typ

Villa Karpio (1923)

Mehr lesen über Villa Karpio (1923)
Alvar Aalto-Objekt, die Stadttheater

Stadttheater (1964–82)

Mehr lesen über Stadttheater (1964–82)