Wohnhochhaus – Viitatorni (1957–62)

Foto: Tero Takalo-Eskola

Abstand vom Kompassinaukio in Jyväskylä zum Ziel:

18 min 10 min

Viitaniementie 16
40720 Jyväskylä

Paikallinen sää

Lämpötila: -5.0°C Bewölkt, klo 06:55

Wohnhochhaus – Viitatorni (1957–62)

Für den niedrig gehaltenen Gartenstadtteil Viitaniemi entwarf Aalto das das ganze Gebiet beherrschende Wohnhochhaus Viitatorni. Das Gebäude wurde gegenüber den originalen Plänen in vereinfachter Ausführung fertiggestellt. Die dem Tuomiojärvi-See zugewandte, asymmetrisch abgestufte Fassade verstärkt die senkrechte Ausrichtung des Gebäudes. Im dreizehnstöckigen Wohnhochhaus gibt es 72 Wohnungen, von denen die Einzimmer-Appartments zentral gruppiert sind und die Drei-Zimmer-Wohnungen außen liegen.

Öffnungszeiten:

Wohnhaus, von außen zu betrachten.

Planungs-/Baujahr

1957-62

Architekt

Alvar Aalto

Andere vom gleichen Typ

Alvar Aalto-Objekt, die Stadttheater

Stadttheater (1964–82)

Mehr lesen über Stadttheater (1964–82)
Alvar Aalto-Museum

Alvar Aalto -Museum (1971–73)

Mehr lesen über Alvar Aalto -Museum (1971–73)
Alvar Aalto-Objekt, das Hauptgebäude der Universität Jyväskylä

Universität Jyväskylä

Mehr lesen über Universität Jyväskylä