FRAGEN?

Sportroute

Das als Sportstadt bekannte Jyväskylä fordert auch die Reisenden das ganze Jahr über zur Bewegung auf. Auf der Uferstrecke Rantaraitti kann man gehen, joggen, Fahrrad fahren oder auch Inline skaten. Zahlreiche Naturpfade laden zur Bewegung und die 300 Seen in unserer Region zum Fischen ein. Auch das Outdoor-Zentrum Laajavuori mit seinem Abenteuerpark oder Finnlands erstes echtes Parkour-Gelände in Kangaslampi, wo es ebenfalls für CrossFit-Übungen geeignete Fitness-Park-Geräte gibt, bieten tolle Möglichkeiten zum Sporttreiben. Für den Muskelaufbau kann man sowohl auf dem Fitness-Gelände am Badestrand des Tuomiojärvi-Sees wie auch im Fitness-Park von Keljonkangas vielseitig trainieren. Drei Skizentren, Golfplätze, Kurbäder und Sportzentren sowie fast 90 Sporthallen stehen zu Deiner Verfügung. Sofasportler wiederum werden bei Spitzenspielen in Eishockey, Fußball, Finnischem Baseball und Floorball verwöhnt. Jyväskylä ist immer in Bewegung!

Am Rande der Sportroute findest Du Jyväskyläs bekannteste Outdoor- und Sportgebiete, wo man Freizeit und Bewegung gut kombinieren kann. Ausgenommen einiger Plätze mit Eintrittsgebühr ist der größte Teil der Sportroute ganz gebührenfrei (*). Wähle einen Platz aus oder geh zu allen hin – die Wahl liegt bei Dir.

Geh hier eigenständig durch Anklicken zu den Plätzen der Sportroute

(*) Der Verleih von Sportgeräten ist nicht im Service enthalten.

 

Harju-Bergrücken

https://www.jyvaskyla.fi/kulttuuri-ja-vapaa-aika/liikunta-ja-ulkoilu/liikuntapalvelujen-hinnasto/hinnasto

Das Stadion auf dem Harju-Bergrücken und die 1,6 km lange naturschöne Joggingstrecke liegen im Herzen der Stadt. Seit Jahrzehnten werden im Stadion Veranstaltungen, finnische Meisterschaften – z.B. in der Leichtathletik - sowie Fußballspiele ausgetragen. Und in der Nähe des Stadions gibt es auch eine DiscGolf-Anlage mit 6 Bahnen, die für alle offen ist. Im Winter kann man neben dem Harju auch Schlittschuh laufen, denn auf dem Hof der Schule Puistokoulu gibt es eine vereiste Bahn. Und nach dem Sport, wenn der große Hunger kommt, ist es nur ein Katzensprung in eins der Restaurants im Zentrum, wo man gutes Essen genießen kann.

 

Uferweg Rantaraitti/Umgebung vom Jyväsjärvi-See

https://www.jyvaskyla.fi/en/culture-and-leisure/sports-and-recreation/outdoors-and-recreation

Der bei den Einwohnern beliebte Uferweg Rantaraitti umrundet den Jyväsjärvi-See. Es ist leicht, die Runde zu Fuß, mit dem Fahrrad oder z.B. mit Inline-Skates zu drehen, denn es gibt sehr wenige Schnittstellen mit Autostraßen. Im Sommer kann man vom Uferweg aus an den Badestränden in Lutakko, Mattilanniemi und Halssila auch schwimmen gehen. Im Winter wird auf dem See eine Eisbahn präpariert, und man kann Schlittschuh laufen, Tretschlitten fahren oder auch mit Schneeschuhen wandern. Neben der Eisbahn verläuft auch eine Langlaufloipe. Der Rantaraitti-Weg liegt dicht bei den Restaurants des Stadtzentrums – hungrig braucht man also nicht Sport zu treiben! Und unabhängig von den Jahreszeiten eröffnet sich vom Uferweg aus ein toller Blick auf den Jyväsjärvi-See.

Auf dem Uferweg Rantaraitti kann jeder seine Kondition selbst testen, denn an der Strecke gibt es gebührenfreie Teststationen, die vom Zentrum für Sport und Volksgesundheit LIKES in Jyväskylä entwickelt wurden (Info-Tafeln im Hafen von Jyväskylä und beim Hotel Alba). Rantaraitti verfügt auch über gute Stationen für das Muskeltraining. Sportinteressierte können ihre Muskeln gratis z.B. im CrossFit-Saal im Hafen trainieren; dies ist ein Teil des geplanten größten Outdoor-Fitnesszentrums Finnlands. Hier klicken für weitere Infos zu den Outdoor-Fitnessplätzen in Jyväskylä! (auf Finnisch)

Gesamtlänge des Uferwegs Rantaraitti: 12,7 km
Kleine Runde (Mattilanniemi – Kuokkala-Brücke): 5,9 km
Lange Runde (Viherlandia – Kuokkala-Brücke): 8,3 km

 

Sportgelände Hippos

Hippos

Rautpohjankatu 6, 40700 Jyväskylä.
https://www.jyvaskyla.fi/en/culture-and-leisure/sports-and-recreation/sports-facilities

Der Hippos-Sportpark liegt neben dem parkähnlichen Universitäts-Campus Seminaarinmäki. Das Gelände bietet hervorragende Möglichkeiten zum Sporttreiben sowie zum Besuch von Sportveranstaltungen und Spielen. Im Winter kann man die Liga-Spiele der hiesigen Eishockeymannschaft JYP, der Floorballmannschaft Happee sowie der Basketballmannschaft HoNsU verfolgen. In der Sommersaison füllt sich das Stadion auf dem Harju mit den Fans des Finnischen Baseballs, denn sowohl die Männer im Verein Kiri und die Frauen im Verein Kirittäret kämpfen um den Sieg. Für hungrige Sportler stehen auf dem Hippos-Gelände die Mittagsrestaurants Hurrikaani (Eishalle), die Cafeteria in der Mehrzweckhalle und Alakulma (Eishalle) zur Verfügung.

Das Hippos-Sportgelände ist Ausgangspunkt zahlreicher Sportveranstaltungen. Infos zu den Sportveranstaltungen in Jyväskylä gibt es im Veranstaltungskalender. Öffnungszeiten und Preise der Sportstätten findet man hier.

Wassersportzentrum AaltoAlvari

Pitkäkatu 2, 40700 Jyväskylä
Tel. +358 14 266 4296
liikunta.aaltoalvari(at)jkl.fi
https://www.jyvaskyla.fi/en/culture-and-leisure/sports-and-recreation/sports-facilities

Auf dem Hippos-Sportgelände liegt auch das Wassersportzentrum AaltoAlvari mit Fitnessraum, Gruppensport sowie Wassergymnastik. Nach dem Training kann man leicht in der Cafeteria von AaltoAlvari einen süßen Imbiss genießen.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise von AaltoAlvari finden sich hier.

 

Laajavuori

Outdoor-Sportzentrum Laajavuori - Laajis

Laajavuorentie 15, 40740 Jyväskylä
Tel. +358 20 743 6436
info(at)laajis.fi
https://www.laajis.fi/en/

Laajavuori bietet sportliche Aktivitäten für jedes Alter oder Fitnessniveau. Im Winter füllen sich die Abfahrtspisten sowie die Loipen von Laajavuori, oder vertrauter Laajis, mit eifrigen Skiläufern. In Laajavuori gibt es insgesamt 12 Pisten. Im Sommer kann sich jeder im Abenteuerpark auf den diversen Seil- und Kletterstrecken selbst herausfordern oder auf der DiscGolf-Bahn Spaß haben. Auf den wilden Abfahrtspisten kann man im Sommer auch Downhill fahren. In der Umgebung von Laajavuori gibt es ausgezeichnetes Gelände für Joggen, Mountainbiking oder auch Wandern im Wald. Für hungrige SportlerInnen stehen das Restaurant Burger Laajis (in der Skisaison) und das Gasthaus Laajis zur Verfügung.

Öffnungszeiten und Preise für verschiedene Aktivitäten findet man hier.

Hotel Scandic Laajavuori

Laajavuorentie 30, 40740 Jyväskylä
+358 14 4581009
laajavuori(at)scandichotels.com
https://www.scandichotels.fi/hotellit/suomi/jyvaskyla/scandic-laajavuori

Wenn man sich schweißtreibend bewegt hat, gibt es ganz in der Nähe das Kurbad und Hotel Laajavuori. In der Schwimmhalle kann man schwimmen, Wassergymnastik machen, im Fitnessraum trainieren oder mit Freunden beim Bowling Spaß haben! Außer der Pool-Bar gibt es im Kurhotel drei verschiedene Restaurants, in denen sicher für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Öffnungszeiten und Preise für verschiedene Aktivitäten des Kurbads findet man hier.

 

Auf der Karte suchen

Hier finden Sie die gesuchte Dienstleistung oder die nächsten interessanten Plätze auf der Karte

Thema-Strecken

Sie können Jyväskylä auch auf den Thema-Strecken kennen lernen. Die Thema-Strecken finden Sie auf den englischsprachigen Internetseiten