FRAGEN?

10 Tipps für einen Wintertag in der Region Jyväskylä

Foto: Tero Takalo-Eskola.

Foto: Tero Takalo-Eskola.

 

1. Genießen Sie den Wintertag auf Skiern auf den Loipen in Jyväskylä. Zusätzliche Informationen über das Loipennetz in der Region Jyväskylä und über Mietstationen für Sportausrüstungen bei der Tourist-Information von Visit Jyväskylä.

2. Wenn Sie mehr Schwung wünschen, lohnt es sich sich zu Laajis oder dem Skizentrum Häkärinteet für einen Abfahrtslauf oder eine Rodeltour zu begeben.

3. Die Region Jyväskylä bietet einen tollen Rahmen für Schlittschuhlauf sowohl auf Innen- als auch Außenflächen. Probieren Sie zum Beispiel Langstreckeneislauf auf dem zugefrorenen Jyväsjärvi-See.

4. Trauen Sie sich in einem Eisloch zu schwimmen? Mehr Informationen über die Winterschwimmplätze erhalten Sie bei der Tourist-Information von Visit Jyväskylä.

5. Erleben Sie die winterliche Natur auf einer Schneemobil-Safari.

6. Spazieren Sie um den Jyväsjärvi-See entlang auf dem Eis und machen Sie eine Pause mit einem warmen Getränk im Hafencafé oder im Café Kotakahvila.

7. Probieren Sie Schneeschuhlauf in Laajavuori aus und genießen Sie die glänzend weißen Schneeflächen inmitten der Natur.

8. Lernen Sie die Husky-Hunde kennen und machen Sie einen Hundeschlittenfahrt in Varjola.

9. Fischen geht auch im Winter, auch wenn der See von dickem Eis bedeckt ist. Ein winterlicher Fischerausflug in Äänekoski ist eine Erfahrung wert. Dort können Sie Eisfischen ausprobieren.

10. Schauen Sie sich unsere besten Winteraktivitäten und Ausflugsziele für Familien mit Kindern an.

 

Auf der Karte suchen

Hier finden Sie die gesuchte Dienstleistung oder die nächsten interessanten Plätze auf der Karte

Thema-Strecken

Sie können Jyväskylä auch auf den Thema-Strecken kennen lernen. Die Thema-Strecken finden Sie auf den englischsprachigen Internetseiten