FRAGEN?

Alte Kirche von Petäjävesi – hohe Kunst im Bauen mit Holz

foto: Tero Takalo-Eskolafoto: Tero Takalo-Eskolafoto: Tero Takalo-Eskolafoto: Tero Takalo-Eskolafoto: Tero Takalo-Eskolafoto: Tero Takalo-Eskolafoto: Tero Takalo-Eskolafoto: Tero Takalo-Eskola

foto: Tero Takalo-Eskola

 

Die Alte Kirche von Petäjävesi wurde 1994 als ein erstklassiges Beispiel der nordischen Holzbauarchitektur in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Die Kirche ist repräsentativ für die skandinavische lutherische Kirchenarchitektur und die lange Tradition der Blockbauweise.
Die Kirche, an einem Seeufer in Mittelfinnland gelegen, wurde von 1763-1765 gebaut. Nachdem die neue Pfarrkirche 1879 fertiggestellt wurde, hat man in der alten Kirche keine regulären Gottesdienste mehr abgehalten. Seit etwa 1920 wurde immer wieder Reparaturen durchgeführt.
Im Sommer wird die Kirche für verschiedene Gelegenheiten genutzt.
Im Sommer (1.6.-31.8.) ist die Alte Kirche täglich von 10 -18 Uhr geöffnet, an Mittsommer geschlossen.

Lesen Sie mehr über die Alte Kirche von Petäjävesi hier.


Koordinator des Weltkulturerbes Alte Kirche von Petäjävesi:
Tel. +358 40 582 2461
opas (at) petajavesi.fi
Vanhankirkontie 9, 41900 Petäjävesi

 

 

Auf der Karte suchen

Hier finden Sie die gesuchte Dienstleistung oder die nächsten interessanten Plätze auf der Karte

Thema-Strecken

Sie können Jyväskylä auch auf den Thema-Strecken kennen lernen. Die Thema-Strecken finden Sie auf den englischsprachigen Internetseiten