Experimentalhaus (1952–54)

Foto: Tero Takalo-Eskola

Abstand vom Kompassinaukio in Jyväskylä zum Ziel:

29 min

Melalammentie
40900 Säynätsalo
Tel. 040 135 6210

Paikallinen sää

Lämpötila: 6.5°C Klar, klo 11:33

Experimentalhaus (1952–54)

Alvar Aalto plante die als Experimentalhaus bekannte Sommerwohnung für die Insel Muuratsalo, fünf Kilometer vom Rathaus Säynätsalo entfernt. Das Herz der Gebäudegruppe bildet der von einer Mauer und zwei Wohnflügeln umschlossene Innenhof. Durch die südliche Mauer öffnet sich der Blick auf den Päijänne-See. Der Flügel mit den Gästezimmern und dem Holzschuppen verläuft hinter dem Haupthaus ansteigend in freier Formierung in Richtung einer Felswand. In dem Gebäude hat Aalto verschiedene Materialien, Techniken, Formen und Proportionen ausprobiert. Der Zweck war auch, eine solare Beheizung auszuprobieren.

Öffnungszeiten:

Im Winter geschlossen. Betreten des Gebiets nur mit einem Führer erlaubt.

Bitte kaufen Sie die Tickets rechtzeitig vor dem Besuch unter https://www.alvaraalto.fi/en/location/muuratsalo-experimental-house/ oder kontaktieren Sie das Alvar Aalto-Museum, Tel. +358 40 135 6210 (Di–So) oder email museum(at)alvaraalto.fi.

Quelle: Alvar Aalto-Museum

Planungs-/Baujahr

1952-54

Architekt

Alvar Aalto

Andere von der gleichen Lage

Villa Karpio (1923)

Mehr lesen über Villa Karpio (1923)
Stadtkirche und Kirchenpark in Jyväskylä

Kirchenpark

Mehr lesen über Kirchenpark
Die Kirche von Korpilahti

Kirche von Korpilahti (1926-1927, 2018)

Mehr lesen über Kirche von Korpilahti (1926-1927, 2018)