Leivonmäki-Nationalpark

Jukka Paakkinen

Joutsa

Paikallinen sää

Lämpötila: 5.3°C Klar, klo 12:20

Leivonmäki-Nationalpark

Der in Joutsa liegende Nationalpark Leivonmäki ist ein ausgezeichnetes Ziel für alle Wanderer, denn er bietet abwechslungsreiches Gelände, tolle Landschaften und Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Auf dem über 30 Quadratkilometer großen Gebiet gibt es Moränen-, Seen- und Sumpflandschaften, die man ganzjährig bewundern kann. Der Nationalpark wurde im Gründungsjahr 2003 nach der damals eigenständigen Gemeinde Leivonmäki benannt.

Der Nationalpark Leivonmäki eignet sich für alle Altersgruppen und für alle Niveaus, denn es wurden vielerlei unterschiedliche Strecken konzipiert, von denen sich jeder eine passende aussuchen kann. Die längsten Strecken des Gebiets – die Rundwege Harjunkierros und Mäyränkierros sowie die Mountainbikestrecke – beginnen auf dem Parkplatz Selänpohja am Ufer des Rutajärvi-Sees. Im See kann man baden, und auf ihm kann man auch paddeln oder rudern.

Der Rundweg Koskikara im nördlichen Teil des Nationalparks bietet donnernde, schäumende Stromschnellen und der südliche Rundweg Luupää Geologie und Geschichte. Ein Teil des Rundwegs Luupää ist barrierefrei: Die Strecke Harjujärvi eignet sich gut für Rollstuhlfahrer. Im südlichen Teil des Nationalparks liegt auch der Rundweg Kirveslampi, an dem ein Aussichtsturm steht, von dem aus man die beeindruckenden Sumpf- und Waldlandschaften bewundern kann.

Der Nationalpark Leivonmäki eignet sich hervorragend für Ausflüge mit der ganzen Familie. Dank seiner zentralen Lage und Vielseitigkeit eignet sich das Gebiet ausgezeichnet als Lernumgebung – das ganze Jahr über!

Hier mehr lesen über den Nationalpark Leivonmäki und die Geschichte des Gebiets.

Barrierefreiheit

Es gibt den „Zugänglichen Harjujärvi-Wanderweg“ im Leivonmäki-Nationalpark, 700 m in jede Richtung.

Haustiere erlaubt

Im Allgemeinen sind in Finnland Haustiere in den Nationalparks und den meisten Naturreservaten erlaubt, so lange, wie sie angeleint sind. Haustiere dürfen in Nationalparks und Naturreservaten nicht frei herumlaufen. Einige Orte können über Einschränkungen bezüglich des Wanderns mit einem Haustier verfügen. Überprüfen Sie die örtlichen Vorschriften, bevor Sie mit einem Haustier zum Wandern gehen.

Zusätzliche Angaben

Leivonmäki National Park Trails: https://www.nationalparks.fi/leivonmakinp/trails

Parken

Selänpohja: Syysniementie 1072, Joutsa und Kirveslampi: Vartiamäentie 1073, Joutsa

Instandhaltung im Winter

Die Parkplätze sind auch im Winter zugänglich, aber beim Winterdienst kann es zu Verzögerungen kommen.

Andere vom gleichen Typ

Salamajärvi-Nationalpark

Mehr lesen über Salamajärvi-Nationalpark