Tärttämäki

Abstand vom Kompassinaukio in Jyväskylä zum Ziel:

42 min

Tärttämäenti 199
44100 Äänekoski

Paikallinen sää

Lämpötila: 6.3°C Klar, klo 11:32

Tärttämäki

Der Aussichtsfelsen von Tärttämäki zählt zu den höchsten Stellen der Äänekoski-Gegend mit prächtigen Aussichten auf den Keitele-See, den Tärttälahti-Sund des Kuhnamo-Sees und bis zu der Stadt Äänekoski. Der Berg Tärttämäki erhebt sich 100 Meter über dem daneben gelegenen Kuhnamo-See, so dass die Aussichten garantiert einmalig sind.

Man kann den Berg Tärttämäki entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen, aber oben auf dem Berg, auf den Geländepfaden, bewegt man sich besser zu Fuß. Den besten Aussichtspunkt findet man, wenn man an dem Vogelturm und dem Radiomast vorbeigeht. Bis zum Vogelturm geht es leicht, aber die Route mit den kurzen Geländepfaden auf dem Berg ist zum Teil herausfordernd.

Tärttämäki liegt ca. 7 km vom Zentrum von Äänekoski entfernt. Man fährt ca. 2 km entlang dem Tärttämäentie, und biegt danach ab auf den Weg, der zum Berg führt. Auf dem Schild steht „Lintutorni“ (Vogelturm), auch wenn das Schild sich derzeit in schlechtem Zustand befindet. Der Wagen muss etwa 200 Meter von der Kreuzung an der Straße stehen bleiben. Sie können den Gipfel zu Fuß oder per Fahrrad auf der ansteigenden Straße gegen das Verbotsschild erklimmen. Bis zur Spitze sind es noch etwa 600 Meter.

Beachten Sie, bitte, dass es auf Tärttämäki keinen Winterdienst gibt. Der nasse Felsen ist sehr glitschig, so dass bei Regen und feuchtem Wetter Vorsicht geboten ist. 

Andere von der gleichen Lage