Paddeln

Siirry edelliseen
Siirry seuraavaan

Paddelnd bekommen Sie eine ganz andere Perspektive auf die prächtige Seennatur der Region Jyväskylä als vom Strand aus gesehen. In der Gegend mit unzähligen Seen gibt es alternative Routen für Anfänger und fortgeschrittene Paddler. Feine Routen sind zum Beispiel Wanha Witonen, die in der Gegend der im UNESCO-Weltkulturerbeverzeichnis geführten alten Kirche von Petäjävesi beginnt; die zu den Felsmalereien führende Konnevesi–Laukaa-reitti; sowie die Gewässer des Nationalparks Leivonmäki, Leivonmäen kansallispuiston vesistöt. Die besten Paddelrouten in Jyväskylä gibt es bei den Gewässern von Jyväsjärvi, Tuomiojärvi, Palokkajärvi, Alvajärvi und Luonetjärvi. Wenn Sie wünschen, können Sie fast vom Zentrum der Stadt aus lospaddeln.

Sie können selbständig paddeln oder sich an geführten Ausflügen beteiligen. In der Region Jyväskylä gibt es mehrere Unternehmen, die Paddelausflüge anbieten, unter deren Leitung es sicher ist, sich aufs Wasser zu begeben:

  • Tavinsulka bietet verschiedene Aktivitäten mit Kanus, Kajaks und Stehpaddelbrettern – wählen Sie die beste Alternative aus dem Ausflugsangebot oder maßgeschneiderten Programmpaketen.
  • Erä’s Pete bietet erlebnisvolle Paddelalternativen von Befahren von Stromschnellen bis zu Paddeln auf dem See.
  • HyvänTähen bietet die Möglichkeit Paddelausflüge und Stromschnellenabenteuer in Begleitung von ausgebildeten Paddelguides auszuprobieren.
  • Das Unternehmen Pistoretki in Toivakka bietet Kajak- und Kanuausflüge in der Umgebung von Leppävesi-See an.
  • Wenn Sie mehr Schwung brauchen, sollten Sie eine Stromschnellenfahrt mit einem Gummiboot in Kapeenkoski (In finnisch) ausprobieren.
  • Lazy Dog Sup bietet SUP-Erlebnisse im Raum Jyväskylä und in den Nachbargemeinden.
  • SUP-Bretter werden auch zum Beispiel von Laajis und Gr8wake vermietet.
  • Viele Ferienzentren wie Peurunka, Revontuli und Marjoniementila vermieten Paddelausrüstungen oder SUP-Bretter und bieten geführte Ausflüge an.