Geführte Alvar Aalto-Rundgänge

Aalto Andante

Wer war der Architekt und Akademiker Alvar Aalto? Auf dem Stadtrundgang ‘Aalto andante’ erfahren Sie, wie dieser junge Träumer aus der Kleinstadt zu seinem Stil fand und die Stadt seiner Kindheit auf die Weltkarte der Architektur setzte. Der Stadtrundgang führt durch die Wendepunkte des Lebens von Alvar Aalto, vom jungen Schüler bis hin zu einem Akademiker mit Prestige. Unterwegs hören Sie faszinierende Geschichten von dem wirklichen Leben und der Person Aaltos, seinen geistigen Wachstumsschmerzen und seinen Quellen der Inspiration – eventuell eine Andeutung auf die nie verwirklichten Pläne…

Achtung. Das Alvar-Aalto-Museum wird momentan renoviert und wird nach aktuellen Angaben im August 2023 eröffnet.  Wenn das Museum geschlossen ist, können Sie das benachbarte Museum Mittelfinnlands oder das Rathaus von Säynätsalo besichtigen, in dem das Museum während der Renovierung untergebracht ist.

Stationen des Rundgangs:
Das Haus der Arbeiter, das Verwaltungs- und Kulturzentrum sowie der Universitätscampus (ferner das Haus Nikolainkulma, die Nero-Treppe der Harju-Höhe). Der Rundgang endet beim Alvar-Aalto -Museum, das Sie auf eigene Faust erkunden können.

Start-Treffpunkt:
Kompass-Platz der Fußgängerzone (Kompassiaukio)

Dauer des Rundgangs:
1,5 Stunden

Preis:
Ab 120 € für Gruppen von 1-30 Personen

Besonders zu empfehlen:
Einfach für alle!

 

Aalto Forte

Erleben Sie das echte Stadtmilieu, das die Handschrift des Meisters des Modernismus und des erkenntnisreichen Virtuosen der Architektur trägt! Alvar Aalto besuchte die Schule, gründete eine Familie und begann seine bedeutende Laufbahn in der Stadt Jyväskylä, die die weltweit repräsentativste Palette von Gebäuden besitzt, die von Aaltos Zeichentisch stammen. Auf dem Aalto-forte-Stadtrundgang werden die zentralen Gebäude von Alvar Aalto im Stadtgebiet besichtigt und es wird Einsicht genommen in die Besonderheiten und Details seiner Architektur. Während des Rundgangs wird auch klar, woher Aalto die Anregungen für seine Werke erhielt, und wie diese sich in seinem Schaffen widerspiegeln.

Achtung. Das Alvar-Aalto-Museum wird momentan renoviert und wird nach aktuellen Angaben im August 2023 eröffnet.  Wenn das Museum geschlossen ist, können Sie das benachbarte Museum Mittelfinnlands oder das Rathaus von Säynätsalo besichtigen, in dem das Museum während der Renovierung untergebracht ist.


Die Werke Aaltos auf dem Rundgang:

Das Haus der Arbeiter, das Verwaltungs- und Kulturzentrum, der Universitätscampus und die Museen im Park Ruusupuisto (ferner das Haus Nikolainkulma).

Dauer des Rundgangs:

2 Stunden

Preis:

Ab 140 € für Gruppen von 1-30 Personen

Besonders zu empfehlen:

Für Freunde der Architektur

Koe Aalto (Aalto erleben) -rundgang

Wie schaut die Architektur von Alvar Aalto aus der Perspektive der Bewegung und des Tanzes aus? Bei dem KoeAalto-Rundgang führt die Tanzkünstlerin Helena Ratinen die Teilnehmer in die Architektur von Aalto sowie die Details der Oberflächen und Formen durch Bewegung ein. Die Kenner von Aaltos Werken bekommen neue Einsichten und Perspektiven, und die Neueinsteiger bekommen einen einzigartigen Erstkontakt mit dem originellen Stil von Aalto. Der KoeAalto-Rundgang wird von dem Tanzzentrum Keski-Suomen Tanssin Keskus veranstaltet.

Dauer:
Ca. 1h

Preis:
500 €

Besonders zu empfehlen:
Für alle, besonders für Tanzenthusiasten!

Zahl der Teilnehmer:
Max. 30

Zusätzliche Informationen und Reservierungen:
aalto (at) tanssinkeskus.fi