Geführte Spazierrundgänge

Siirry edelliseen
Siirry seuraavaan

Fühlen Sie den Puls der Stadt, entdecken Sie Perlen, wo Sie sie nicht erwarten, und erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten und Schätze der Stadtmitte. Die geführten Rundgänge eignen sich für große und kleine Gruppen, die fesselndsten Geschichten über Jyväskylä und die versteckten Geheimnisse der Ausflugsziele herausfinden wollen.

Das Tempo und die Route werden je nach den Wünschen der Gruppe maßgeschneidert. Die maximale Gruppengröße pro Guide beträgt ca. 25 Personen. Entdecken Sie auch die geführten Bustouren!

Aalto Andante

Wer war der Architekt und Akademiker Alvar Aalto? Auf dem Spazierrundgang erfahren Sie, wie der junge Träumer einer Kleinstadt seinen eigenen Stil fand und der Stadt seiner Kindheit ihren Platz auf der Weltkarte der Architektur sicherte. Auf dem Spazierrundgang folgt man den Wendepunkten im Leben von Alvar Aalto vom jungen Schüler bis hin zum angesehenen Akademiker. Unterwegs hört man mitreißende Geschichten über das lebendige Leben und die Person Aaltos, seine Wachstumsschmerzen und Inspirationsquellen – vielleicht auch über unrealisierte Pläne…

Abfahrt: Auf dem Platz Aren Aukio, Puistokatu 2. Der Spazierrundgang endet beim Alvar Aalto-Museum.
Dauer: Der Spazierrundgang dauert 1,5 Stunden
Preis: Hier finden Sie die Preise. (1-25 Personen).

Aalto Forte

Erleben Sie die Handschrift des Meisters des Modernismus und des Experten der innovativen Architektur in dem originalen Stadtmilieu! Alvar Aalto besuchte die Schule, gründete seine Familie und begann seine Karriere in der Stadt Jyväskylä, die die meisten von ihm konzipierten Gebäude zur Schau enthält. Auf dem Aalto Forte-Spazierrundgang werden die wichtigsten Alvar Aalto-Gebäude im Stadtgebiet besichtigt und die Besonderheiten und Details seiner Architektur unter die Lupe genommen. Im Laufe des Spaziergangs erfahren Sie ebenfalls, woher Aalto die Inspiration für seine Werke bekommen hat und wie sie sich in seiner Produktion bemerkbar macht.

Abfahrt: Auf dem Platz Aren Aukio, Puistokatu 2. Der Spazierrundgang endet beim Alvar Aalto-Museum.
Dauer: Der Rundgang dauert 2 Stunden
Preis: Hier finden Sie die Preise. (1-25 Personen).

150 Jahre Wivi Lönn

Wivi Lönn wurde 1872 in Tampere geboren und hat ihr Architekturstudium in Polyteekki in Helsinki absolviert. Sie hat als erste Architektin ihr eigenes Büro gegründet. Anfang des 20. Jahrhunderts ist sie nach Jyväskylä gezogen, um dort nach ihrem Wunsch in Ruhe arbeiten zu können. Hier hat sie ihre selbständige Architektenkarriere fortgesetzt und u.a. die Schule Puistokoulu sowie zahlreiche Privathäuser konzipiert; viele davon in der Nähe ihres eigenen Hauses und nahe der heutigen Wivi Lönn-Straße. Während des Rundgangs können Sie den Villenstadtteil südlich von Seminaarinmäki und die dort befindlichen Bauwerke von Wivi Lönn mit Merkmalen des Jugendstils besichtigen. Zugleich werden Sie einiges über die Lebensabschnitte der Architektin sowie die gemeinsamen Projekte und Reisen von Lönn und der Fabrikantin Hanna Parviainen erfahren.

Abfahrt: Freifläche am oberen Tribünenrand des Parks Lounaispuisto, Seminaarinkatu 34
Dauer: 1,5 h
Preis: Hier finden Sie die Preise. (1-25 Personen).

Vom Platz Aren Aukio zum Campus Seminaarinmäki – zu Fuß durchs Zentrum

Das im Schutz des Harju-Bergrückens und des Jyväsjärvi-Sees gewachsene Jyväskylä kann man leicht zu Fuß kennen lernen. Auf unserem Rundgang hören Sie u.a., wie sich aus einem Feldweg die prämierte Fußgängerzone, aus dem Marktplatz der Kirchenpark und aus dem ersten finnischsprachigen Lehrerseminar eine multidisziplinäre Universität entwickelte. Sie sehen alte Holzhäuser wie auch modernere Architektur, ohne natürlich die zahlreichen Gebäude von Alvar Aalto zu vergessen.

Abfahrt: Auf dem Platz Aren Aukio, Puistokatu 2
Dauer:
Der Rundgang dauert 1,5 Stunden
Preis: Hier finden Sie die Preise. (1-25 Personen).

Rundgang Stationen der Insel Naissaari

Die Geschichte der Insel Naissaari in Vaajakoski kennt man schon seit dem 16. Jh. Auf dem Rundweg wird u.a. über die Zeit des Patrons Salvesen und darüber, was die Genossenschaft SOK an Neuem gebracht hat, erzählt. Und was genau bedeuten ’Rimahelvetti’ und ’Lapumylly’ für die Bewohner der Insel? Wir werfen einen Blick auf Vergangenes und genießen die heutigen Aussichten auf den Keitele-Päijänne-Kanal.

Abfahrt: Vor der Info-Tafel auf dem Parkplatz.
Dauer: Der Rundgang dauert 1,5 Stunden
Preis: Hier finden Sie die Preise. (1-25 Personen).

Rundgang Campus Seminaarinmäki und “weises“ Viertel Älylä

Auf diesem Rundgang lernen Sie das Uni-Gelände mit dem Titel schönster Campus Finnlands kennen, dessen Entwicklung vom Lehrerseminar zur Universität in einem reichen Gebäudebestand nachvollziehbar ist. Was macht man heute in Ryhtilä, Paja und Lyhty? Woher bekam die Villa Rana ihren Namen? Aus den Winkeln des ”weisen” Viertels Älylä stammen die Geschichten über Persönlichkeiten aus der Kultur wie auch über die alten Gebäude.

Abfahrt: Vor der Universitäts-Bibliothek.
Dauer: Der Rundgang dauert 1,5 Stunden
Preis: Hier finden Sie die Preise. (1-25 Personen).

Neues und altes Jyväskylä – Rundgang in Lutakko

Der Rundgang in das alte Schauman-Fabrikmilieu, wo in den letzten Jahren ein neues modernes Wohngebiet sowie Gebäude für Spitzentechnologie gebaut wurden. In Lutakko treffen das neue und alte Jyväskylä ganz konkret aufeinander. Auf der Tour sehen Sie u.a. das im Renaissancestil erbaute Herrenhaus Schauman, den Innova-Turm, höchstes Gebäude der Stadt, das Messe- und Kongresszentrum Paviljonki sowie das Reisezentrum. Sie hören etwas über die Geschichte des Gebiets aus der Zeit der Sperrholzfabrik, über das Lutakko von heute sowie über die Entwicklungslinien der Zukunft.

Abfahrt: Vor der Piippukatu 11
Dauer: Der Rundgang dauert 1,5 Stunden
Preis: Hier finden Sie die Preise. (1-25 Personen).

Kehä Vihreä – Spaziergang im Zentralpark der Stadt

Das Stadtzentrum von Jyväskylä wird von mehreren Grünanlagen umgeben, die den Zentralpark, den grünen Kreis, Kehä Vihreä, bilden. Auf dem Rundgang werden Sie die kulturhistorischen Objekte und die Kunst dieses Erholungsgebietes kennenlernen. Ein Spaziergang in der abwechselnden, grünen Landschaft nährt die Seele mit naturnahen Erlebnissen. Startpunkt vor dem Viitatorni-Turm, Viitaniementie 14.

Abfahrt: Vor der Viitaniementie 14, Der Rundgang endet beim Universitätscampus
Dauer: Dauer 2 Stunden
Preis: Hier finden Sie die Preise. (1-25 Personen).

Geschichten der Grabsteine – Rundgang auf dem Alten Friedhof

Mit dem Thema Pauker und Kulturprominente
Die Gräber der kulturhistorischen Akteure von Jyväskylä und ganz Finnland erinnern uns insbesondere an die Schulgeschichte der Stadt. Der Schwerpunkt des Rundgangs liegt bei den Lehrkräften, Fachleuten der Pädagogik, Lehrbuchautoren sowie Prominenten der bildenden Kunst, Musik und Literatur. Die Themen variieren vom Kantele-Spiel bis hin zum Kalevala-Schmuck und Chorgesang.

Mit dem Thema Industrielle und Händler
Bekannte Produkte aus Jyväskylä sind die Hüte von Fredriksson, Harmonien von Halonen, das Holzspielzeug von Jussila und die Brezel von Ruth. An dem Rundgang sehen sie die letzten Ruhestätten verstorbener Industriellen sowie bekannter Händler. Viele stattliche Grabdenkmäler sprechen auch von Erfolg und Wohlstand.

Die Frauen sind dran
Die Frauen waren im Laufe der Geschichte eine wichtige treibende Kraft in unserer Stadt – sowohl sichtbar als auch im Hintergrund. Während dieses Rundgangs nehmen die Frauen die Hauptrolle ein, einmal die, die aufgrund ihrer eigenen Verdienste, und einmal die, die durch die Verdienste ihrer Gatten an die Öffentlichkeit getreten sind. Auf jeden Fall werden die Frauen jetzt an erster Stelle erwähnt.

Abfahrt: An der Friedhofspforte auf der Seite der Straße Tourukatu.
Dauer: Die Rundgänge dauern 1,5 Stunden
Preis: Hier finden Sie die Preise. (1-25 Personen).

Das bunte Wohngebiet Kangas

Kangas in Jyväskylä ist ein einstiges Fabrikgebiet am Fluss Tourujoki. In dem Gebiet wurde bereits im Jahr 1872 eine Papierfabrik gegründet. Das war der Anfang einer über 100-jährigen industriellen Tätigkeit. Ein Teil der alten Fabrikgebäude wird umgenutzt und das ganze Gebiet soll zu einem modernen Stadtteil umgebaut werden, dessen Lebensweise sich durch Gemeinschaftlichkeit und ökologische Lebensweise auszeichnet.

Abfahrt: Kympinkatu 7
Dauer: 1,5 h
Preis: Hier finden Sie die Preise. (1-25 Personen).

Kunst unter freiem Himmel

Kunst im öffentlichen Raum hat seit jeher sowohl begeistert als auch Ärger hervorgerufen. In Jyväskylä gibt es Dutzende von öffentlichen Kunstwerken von einer Skulptur in Spatzengröße bis hin zu Wandgemälden, die eine ganze Hochhauswand bedecken. Lassen Sie sich von einem Guide im Stadtzentrum führen. Sie werden Geschichten über die Kunstprojekte, Künstler und Diskussionen über die Werke hören.

Abfahrt: Auf dem Platz Aren Aukio, Puistokatu 2.
Dauer: 1,5 h
Preis: Hier finden Sie die Preise. (1-25 Personen).

Pokémon Go-Rundgang

Auf diesem Rundgang zeigt Ihnen der lokale Führer die besten Pokémon Go-Arenen und die Stadt. Durch den Führer werden Sie Teil der lokalen Spielgemeinschaft, Sie finden die Pokémon-Nester und erfahren die besten Tipps für Beobachtungen. Der Rundgang wird auf die Wünsche der Teilnehmer und die Spielereignisse zugeschnitten.

Dauer: 1,5 h
Preis: Hier finden Sie die Preise. (1-25 Personen).